s Höf Bräuhaus in Tannheim - Privatbrauerei im Tannheimer Tag

Bier und Gesundheit

Immer schon nutzte man die Wirkung von Bier - die Ägypter setzten bereits über 20 Sorten als Heilmittel gegen Verstopfung, Wurmbefall, Husten und Schmerzen ein.

In deutschen Klöstern - und speziell von Hildegard von Bingen - wurde beruhigende Wirkung des Bieres speziell genutzt - ihre Theorie wird heutzutage von Stressforschern bestätigt.

Bier hilft unter anderm gegen Bluthochdruck, weil das die Gefäße erweitert. Ein Gläschen am Abend - das belegen neueste Studien - beugt den Herzinfarkt vor.

Gemixt mit verschiedenen Zutaten - ein Gewürzbier ( Bier erhitzt mir Anis, Kümmel und Koriander) regt den Stoffwechsel an und hilft der Verdauung; bei einer Erkältung hilft die Mischung aus Joghurt, Honig, dazu Zitrone gemischt mit Bier;
und süße Träume verspricht ein erwärmter Gerstensaft mit Honig.

 

 

 

 

 
zur Startseite Diese Seite drucken zurück